Header Über uns

Über Uns

W Team Card Retreat

Team

Lerne die Menschen kennen, die Ihre Warmherzigkeit und ihren Intellekt für dich einsetzen

W Leitbild Card

Leitbild

Erfahre mehr über die Prinzipien, die unser tägliches Handeln leiten

W Timmermann Group Card

Timmermann Group

Erfahre mehr über die Timmermann Group und unsere einzelnen Service Lines

header open space

New Work Büro

Erkunde unser Timmermann New-Work-Büro - den inspirierenden Ausgangspunkt unseres Schaffens

Die Timmermann Service Lines

Timmermann Partners

5 gute gründe warum du nicht bei uns   

Als Michael Timmermann in weltweit führenden Beratungsfirmen tätig war, fand dort das Beraterhandwerk bis ins kleinste Detail ausgefeilt Anwendung. Und doch vermisste er als Psychologe einen entscheidenden Aspekt: die Veränderung von Einstellungen und Verhalten. Das hat enormen Einfluss auf unternehmerische Kennzahlen und das Gelingen von Transformationen haben. Die intellektuelle Erkenntnis, dass Change wichtig ist, ist in Strategieberatungen angekommen. Aber die Fähigkeit und der Mut auf diesem Gebiet echte, dauerhafte Wirkung zu erzielen, ist begrenzt. Schon die eigene Kultur widerspricht dem.

Als er dann die Change-Practice eines Berater-Netzwerks leitete, kam er vom Regen in die Traufe: Die Fähigkeit und Bereitschaft, analytisch sauber und strukturiert zu arbeiten, war begrenzt. Als erfahrener Unternehmer verwirklichte Michael Timmermann selbst seine Vision ganzheitlicher Beratung, die das volle Potenzial von Organisationen ausschöpft und dank Business- und Change-Arbeit Transformationen nachhaltig wirksam macht.

Timmermann Change Communication

„Eigentlich wollte ich als „Kreativer“ doch etwas Großes schaffen, Menschen erreichen und etwas bewegen.“
„Das ist doch Jammern auf hohem Niveau. Du bist jetzt ganz oben.“
Das stimmte. Er führte große Werbeagenturen, entwarf internationale Kampagnen, gewann renommierte Preise. Und jetzt brannte ihm diese eine Frage auf der Seele: Wozu? Als Sepp Baumeister sah, dass Timmermann Kommunikationsprofis suchte war es klar: Er beschloss, sein kreatives Potenzial zu nutzen, um Menschen zu helfen sich zu verändern, anstatt ihnen etwas zu verkaufen.

Wir wollen Menschen für Change begeistern. Werbeagenturen machen eben Werbung. Großartige Kommunkation wird von Geschichtenerzähler*innen gemacht. Die Geschichten kreieren, die Menschen für den Change begeistern. Es entstand Timmermann Change Communication.

Timmermann Architecture & Design

Wer den Anspruch von New Work ernstnimmt und ein Büro gestalten möchte, das Mitarbeiter*innen nicht einfach nur Fläche zum Arbeiten bereitstellt, sondern sie in dieser Arbeit unterstützt, inspiriert und begeistert, der braucht Unterstützung von einem Architekturbüro, das auf New Work spezialisiert ist und ein interdisziplinäres Team aus Architekt*innen, Expert*innen für New Work, und Change-Expert*innen hat. Wir begleiten Sie gern mit diesem einzigartigen Team, falls gewünscht, von der Designphase bis zum Abschluss der baulichen Umsetzung. Dabei profitieren Sie von unserer Expertise in aktuellen Trends, unserem tiefen Verständnis von Organisationskultur und unserer breiten Erfahrung im Bereich Raumkonzeptentwicklung und -umsetzung.

Timmermann Digital

„Wie schaffen wir es, unsere vielen tausend Mitarbeiter*innen zu erreichen? „Wir wollen den Change skalieren – geht das auch mit begrenzten Mitteln?“ „Unser Unternehmen möchte digitaler werden. Haben Sie auch digitale Change-Begleitungsmaßnahmen?“
Immer wieder fragten uns Klient*innen nach vergleichsweise kostengünstigen Lösungen mit großer Reichweite und Wirksamkeit. Die einhellige Meinung anderer dazu: „Change skalieren? Das geht nicht!“ Doch das spornte uns nur mehr an. Monatelang wurde sich der Kopf zerbrochen, wie es eben doch geht: per Smartphone! Die Idee einer Change App, die tiefes Wissen einfach und eindrücklich vermittelt, war geboren – und damit die Timmermann ChApp.

Timmermann Digital bietet inzwischen neben der ChApp diverse weitere digitale Change-Leistungen an, z. B. Organisations-interne Chagen-Podcasts, Videos und Intranet-Inhalte.

Timmermann Academy

Change-Prozesse sind Lernprozesse. Daher gehört zu jedem Change-Prozess ein Anteil Weiterbildung. Unsere methodischen und inhaltlichen Kompetenzen nutzen wir um maßgeschneiderte Inhouse-Weiterbildungs-Programme für unsere Klient*innen zu kreieren - auch ohne Change-Prozess, also standalone. Die Themen sind so vielfältig wie unsere Klient*innen, z. B. Agilität, Führung, Teamarbeit, Change, Kommunikation oder Innovation.

In unserer Change Management Professional Ausbildung "Living Change" können sich auch Einzelpersonen anmelden. 

Timmermann Social

Als Timmermann Social nutzen wir unser fundiertes Wissen und unsere langjährige Erfahrung in der Change-Begleitung, um Sinn zu stiften und To help humanity change for the better".

„Könnte ich es mir aussuchen, würde ich all meine Zeit Timmermann Social widmen“ – so unser Gründer Michael Timmermann wenn man ihn fragt, für welche Service Line er am meisten brennt. Diese Service Line hat sich dem Ziel verschrieben, wesentliche Stakeholder an einen Tisch zu bringen und gemeinsam Projekte umzusetzen – mit dem Ziel der Lösung dieser uns alle betreffenden Probleme.

Unser New-Work-Büro

new work - so ein new work büro

Besucher*innen des New Work Büro melden uns oft zurück: „Unglaublich, in welch eine herzliche und inspirierende Welt ich hier eintrete!“

Wir sind ständig auf der Suche nach warmherzigen, intelligenten und authentischen Menschen, die diese Welt bereichern. Bist du vielleicht so jemand? Schau dich doch mal auf unserer Karriereseite um.

Lerne unser Team kennen

51 Menschen und ein Eichhörnchen, die ihre Warmherzigkeit und ihren Intellekt für dich einsetzen:

Michael Timmermann Business
Michael Timmermann Hobby

Michael Timmermann

Founder & CEO
Bernd Business-1
Bernd Hobby

Bernd Witzany

Chief Operating Officer
Lukas Bargel Business
Lukas Bargel Hobby

Lukas Bargel

Project Leader, Agile Coach
Deniz Business
Deniz Hobby

Dr. Deniz Seebacher

Associate Partner
Anna Business
Anna Hobby

Anna Lossmann

Head of Marketing & Sales
Stefan Business
Stefan Hobby

Stefan Kießling

Project Leader
Clara Radunsky Business
Clara Radunsky Hobby

Clara Radunsky

Project Leader
Lae Business
Lae Hobby

Laelia Platzer

Agile Coach, Project Leader Internal Projects
Jan Ahrend Business

Jan Ahrend

Agile Expertise Leader (Expert)
Mariusz Business

Mariusz Kreft

Agile Expertise Leader & AI Architect (Expert)
Hannes Business
Hannes Hobby

Hannes Schweizer

Agile Expertise Leader
Pelz_Dietmar_Business-Website
Pelz_Dietmar_Business-Website

Dietmar Pelz

Expertise Leader
Sepp Business
Sepp Hobby

Sepp Baumeister

Head of Communication Creation
Micha Voss Business
Micha Voss Hobby

Micha Voß

Senior Art Director (Expert)
Stefanie Sebald Business
Stefanie Sebald Freizeit

Stefanie Sebald

Architect (Expert)
Jonas Stoll Business grau-2
Jonas Stoll Hobby grau

Jonas Stoll

Associate Expertise Leader
Marina Weber Business (Haare zu)-1
Marina Weber Hobby

Marina Weber

Trainer, Coach & Interior Designer
Sebastian Business
Sebastian Hobby

Sebastian Hertlein

Product Owner, Senior Consultant
Saadet Business
Saadet Hobby

Saadet Tas

Senior Consultant, Agile Coach
Clemens Business
Clemens Hobby

Clemens Wahlig

Senior Consultant, Agile Coach
Viktoria Business
Hobby

Viktoria Nolte

Senior Consultant
Michael Boberach Business-1
Michael Boberach Hobby

Michael Boberach

Senior Consultant, Coach
Lukas Christmann Business
Lukas Christmann Hobby

Lukas Christmann

Consultant, Agile Coach
Lorenz Business
Lorenz Hobby

Lorenz Gerteis

Consultant
Jilll Business grau 1
Jill Hobby grau 1

Jill Jeanne Semidei

Consultant & Junior Marketing Manager
Alex Business
Alex Hobby

Alexandra Oswald

Consultant
Clara Business-1
Clara Hobby

Clara Scheufler

Consultant, Agile Coach
David Ambrosiak Website Bild (002)
David Ambrosiak Hobby Bild (003)

David Ambrosiak

Consultant, Agile Coach
Katharina Business
Katharina Hobby

Katharina Motzet

Consultant
Jonas Will Business
Jonas Hobby

Jonas Will

Consultant
Tara Business
Tara Hobby

Tara Duus

Consultant
Lea Business (1)
Lea Hobby-2

Lea Lettenmeyer

Consultant
Valentin Business
Valentin Hobby

Valentin Hartmann

Junior Consultant, Agile Coach
Sophie Tewald Business
Sophie Tewald Hobby

Sophia Tewald

Junior Consultant
Lisa Oehl Business
Lisa Oehl Hobby

Lisa Oehl

Junior Consultant
Magda Business
Magda Hobby

Magdalena Schuh

HR Specialist
Nicole Business
Nicole_Freizeit

Nicole Schatz

Assistant to the CEO
Stephy Business
Stephy Hobby

Stephy Brand

IT Queen
Sneshi Business
Sneshi Hobby

Sneshana Lewin

Assistant
Anja Business
Anja Hobby

Anja Hengge

Team Assistant
Nina Business
Nina Hobby

Nina Becker

Manager Internal Projects & Operations Specialist
De Kai Business
De Kai Business

De Kai

unhamster Advisory Board Member
Manuel Mark Business

Manuel Mark

Senior Marketing Expert
Abhishek Business
Abhishek Business

Abhishek Singh Kushwah

Senior AI Developer (Expert)
Jemis Goti business
Jemis Goti business

Jemis Goti

Front End Developer (Expert)
Vokan Business grau
Volkan Hobby grau

Volkan Edis

IT-Specialist
Jassi Business
Jassi Hobby

Jasmine Craciun

Junior Marketing Manager
Samu Business
Samu Hobby

Samuel Spielmann

Junior HR Specialist
Anne Business
Anne Hobby

Anne Jüngert

Junior HR Specialist
Jegadeesh Business
Jegadeesh Hobby

Jegadeesh

Presentation Design Expert
Damjir Business
Damjir Hobby

Damjir Gasparic

Janitor
Timmermännchen
zu klein Timmermännchen

Timmermännchen

Senior Nutcracker

„A community of inspired and inspiring people jointly striving for impact.“

Erkunde unser New-Work-Büro

Willkommen in unserem Timmermann New-Work-Büro!
Komm herein und erlebe die besondere Atmosphäre hier

Unsere Dankewand

Zwischen Consultant Büro und Küche hängt unsere Dankewand.
Wenn wir jemandem dankbar sind, zeigen wir es auch hier.
Auch Dank unserer Klienten ist dabei

Komm gerne zum Essen

Unsere Timmerland-Küche ist ein echtes Kunstwerk und mit allem ausgestattet, was wir für’s Teamkochen brauchen

Entdecke unsere Think Tanks

Was ist dein heutiger Arbeitsplatz? Im Star Trek Raum futuristisch denken, im Kletterraum am Stehtisch arbeiten oder dich im Prinzessinenraum wohl fühlen? Du hast die freie Wahl!

Nimm dir eine Auszeit

Egal ob ein kurzes Workout, eine Runde Yoga, Meditation oder ein kurzer Nap - unser Raum Raum bietet die Möglichkeit zwischen wichtigen Meetings abzuschalten ganz nach deinem Geschmack

Gemeinsam in der Arena

Sie schafft eine besondere und nahbare Atmosphäre, um den offenen Diskurs und somit unsere Lerngemeinschaft zu fördern - wir nutzen sie sehr häufig für unsere All Hands Meetings oder Vorträge aller Art, die ein Miteinander erfordern

Unser Multifunktionsraum

Ob Vortragssaal, Workshopraum oder Teamarbeit - passe diesen Raum nach deinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen an

Aktivitätsbasiertes Arbeiten

Arbeiten wie und wo du willst - mit diesem Arbeitsstil kannst du dir deinen Arbeitsplatz aus einer Vielzahl von Arbeitsumgebungen auswählen

Viel los im Stillen Örtchen

Unsere Toiletten sind ein Ort der Kreativität, der Entspannung und manchmal auch ein guter Ort, um über das Leben sowie Veränderungen nachzudenken

Unser Leitbild

Warum wir es tun:

„To help humanity change for the better.“

Frei nach Steve Jobs: „The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who actually do“. Diese Welt ändert sich nur, wenn die Menschen darin und ihr Umgang miteinander sich ändern. Wir möchten dazu beitragen, dass Menschen direkt und wertschätzend miteinander umgehen, sich mit Freude gegenseitig in ihrem persönlichen Wachstum unterstützen und Verantwortung übernehmen um Wirkung zu erzielen. Das Ziel ist nicht ein Wohlfühlen um des Wohlfühlens willen. Wer so miteinander umgeht, erreicht einfach bessere Ergebnisse, auch in einem Unternehmen.

Wie wir es tun:

„With bright minds and open hearts.“

Exzellente Change-Begleitung setzt sowohl Intellekt, als auch Warmherzigkeit voraus. Sie verbindet auf Fachwissen aufbauende, strukturierte Entwicklung von Strategien, Programmen und Konzepten mit Sozialkompetenz und der Begeisterung, mit Menschen an Veränderungen zu arbeiten. Darum bemühen wir uns jeden Tag. 

Wir machen oft Fehler in Führung und Teamarbeit. Der Unterschied ist, dass wir damit offener umgehen und intensiver daran arbeiten. Teils führt das zu Missverständnissen, z. B. wenn Menschen auf uns projizieren, wir seien die "Insel der Glückseligen". Wenn sie erwarten, wir würden solche Fehler nicht machen, Werte immer leben usw. Tatsächlich wird durch unsere intensive und häufige Beschäftigung mit solchen Themen die Aufmerksamkeit darauf so viel größer, dass es wirken kann, als machten wir mehr Fehler als durchschnittliche Organisationen. Tatsächlich sind wir recht gut unterwegs, aber auch nur annähernde Perfektion ist unmöglich. 

Wir gestalten unsere Unternehmenskultur intensiv. Wir leben eine transformationale Lerngemeinschaft. Das heißt u. a., dass wir uns gegenseitig beim Lernen unterstützen. Konkret können Sie sich das z. B. so vorstellen:

  • Wir geben uns täglich auf Basis wertschätzend-direktes Feedback als Geschenk – auch von unten nach oben
  • Jede*r führt mit seinen Vorgesetzten mindestens alle 6 Monate einen ausführlichen systematischen Entwicklungsdialog. Dazwischen finden regelmäßige Entwicklungsgespräche statt
  • Wir unterstützen unsere Mitarbeiter*innen, in optionalen Coaching-Prozessen an ihren Einstellungs- und Verhaltensthemen zu arbeiten
  • Wir bemühen uns um eine psychologische Sicherheit im Team, da Angst den Handlungsspielraum einengt und Lernen bremst
  • Wir legen viel Wert darauf uns gegenseitig Positives zu unterstellen und wertschätzend und herzlich miteinander umzugehen
  • Menschen bei uns zeigen häufig authentisch, was in ihnen vorgeht, auch emotional. Das geht nur, wenn wir uns nah sind, einander vertrauen und uns unserer gegenseitigen Vorbildwirkung bewusst sind
  • Wir achten auch auf die kleinen Dinge, mit denen wir uns gegenseitig inspirieren und motivieren, uns intellektuell anregen und individuell aufeinander eingehen
  • Das Gegenteil unserer Zielkultur ist eine rein transaktionale Austauschbeziehung zur Maximierung des eigenen Nutzens zum Nachteil des anderen

Da wir diese Kultur selbst leben, können wir sie authentisch in unsere Klientenprojekte einbringen.

Was wir tun:

„We make change easy - with you."

Change soll easy sein? Nun ja, er ist schon ziemlich schwierig. Aber wir streben danach, ihn so einfach wie möglich zu machen - mit Ihnen zusammen.

 Das Gestalten von Veränderungen jeglicher Art, besonders von Einstellungen und Verhalten, ist unsere Kernkompetenz. Alles was die Welt an Wissen und Erfahrung zum Thema zu bieten hat, versuchen wir zusammenzubringen, auszubauen, zu teilen und zu nutzen.

Verändern dürfen sich natürlich letztlich unsere Klient*innen selbst, und zwar jeder einzelne Mensch. Daher gestalten wir immer mit ihnen zusammen. Change zu „liefern“ funktioniert nicht.

Wirkliche Veränderung ist auch anstrengend und funktioniert nur, wenn man eigene Fehler und Schwächen erkennt und wiiirklich an sich arbeitet – wenn man es also ernst meint. Auf Dauer ist Ernsthaftigkeit aber nur Erfolgsmotor, wenn Humor dazukommt. Unsere Lieblings-Change-Prozesse mit den größten Erfolgsaussichten sind daher die, in denen die Initiator*innen es auch mit ihrer eigenen Veränderung ernst meinen und offen für Humor sind. Oft entstehen diese Energie und Offenheit mit der Zeit.